Vorwürfe, Ängste, Verzweiflung: Eines langen Tages Reise in die Nacht im Schauspielhaus Stuttgart

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Blog, Theater

„Geboren aus frühem Schmerz, geschrieben mit Blut und Tränen“ – so beschrieb Eugene O’Neill sein 1940 vollendetes Drama. Und das spürt man auch… „Eines langen Tages Reise in die Nacht“ von Eugene O’Neill spielt an einem einzigen Tag im September 1912. Die vierköpfige Familie Tyron offenbart im Laufe dieses Tages den Zuschauern ihre Vergangenheit, Süchte […]