BlogVeranstaltungen

200 Jahre Cannstatter Volksfest

„Macht Platz für die Königin und den König!“ – solche Sätze schallen im Moment vom Stuttgarter Schlossplatz. Kein Wunder: Das Cannstatter Volksfest wird 200, das Landwirtschaftliches Hauptfest 100 Jahre alt. Gefeiert wird das mit einem historischen Rummel mitten in der Stadt.

Historisches Volksfest auf dem Schlossplatz

Bis zum 3. Oktober von 11 – 22 Uhr kannst du hier in die Vergangenheit eintauchen und jede Menge über die Geschichte des beliebten schwäbischen Volksfest auf dem Cannstatter Wasen lernen. Neben historischen Fahrgeschäften für Groß und Klein gibt es auch Attraktionen wie einen Flohzirkus, eine Anatomieschau oder das historische Postamt. Zwischen kostümierten Gauklern, Artisten und Fahnenschwingern kannst du leckere traditionelle Apfeltaler und schwäbisches Dinnende essen oder das Jubiläumsbier im historischen Festzelt genießen. Wenn du dich für Geschichte interessierst, besuche die temporäre Ausstellung zum „Landwirtschaftlichen Festes zu Kannstadt“. Ein Highlight ist die Show der Hochseiltruppe Geschwister Weisheit®. Die Auftrittszeiten sind täglich um 12, 15 und 18 Uhr.

Die Geschichte des Cannstatter Volksfestes

1815 bricht im heutigen Indonesien ein Vulkan aus, der das Klima und den folgenden Sommer in Süddeutschland beeinflussen soll. Dauerregen und Hungersnöte sind die Folge. Da die Stuttgarter Bevölkerung unter den Missernten leidet, gründen König Wilhelm I. und seine Frau Katharina die „Centralstelle des landwirtschaftlichen Vereins“ zur Förderung der Landwirtschaft.
Am 28. September 1818 wird das 1. Cannstatter Volksfest (damals noch: „Landwirtschaftliche Fest zu Kannstadt“) auf dem Wasen mit einer Schau von herausragenden Leistungen in der Viehzucht sowie einem Pferderennen eröffnet. Übrigens: Im selben Jahr wurde die Universität Hohenheim gegründet, die später zur Landwirtschaftlichen Akademie erhoben wurde.
Die ganze Geschichte kannst du entweder direkt auf dem Historischen Volksfest erleben oder auf dessen schön aufgearbeiteten Website nachlesen. TIPP: Dort findest du auch einen Übersichtsplan aller Attraktionen.

Fazit

Wenn du den geschichtlichen Aspekt des Cannstatter Volksfest erleben möchtest, lohnt sich der Besuch auf dem Historischen Volksfest auf dem Schlossplatz. Schau doch noch bis zum 3. Oktober vorbei und erfahre mehr über die Gründungsumstände des Festes und lass dich von Gauklern, Artisten und Schauspielern in die Vergangenheit versetzen und erlebe Tradition hautnah.